Mehrfamilienhaus Rhombus-Schalung

Mehrgeschossiges Holzhaus

MEHRGESCHOSSIG, ZEITGEMÄSS UND LEISTUNGSSTARK

Bei diesem Objekt im Landkreis Waldshut bestand die Aufgabe darin, ein modernes, mehrgeschossiges und selbstbewusstes Gebäude zu entwickeln – weitestgehend in Holz. Es sollte sich in einer Umgebung behaupten, die von großen Massivbauten geprägt ist. Trotz des knapp bemessenen Grundstücks sollten bei maximaler Nutzung ansprechende Wohneinheiten in hochwertiger Ausführung entstehen. Die Anforderung war damit klar: moderne Architektur mithilfe von leistungsstarkem Holzbau realisieren.
Erdnah wurde noch Stahlbeton eingesetzt, doch die drei darüber liegenden Etagen sind eine gelungene Mischung primär aus Holz und Glas. Insbesondere die bodentiefe Verglasungen nach Süden und Westen sowie die umlaufenden Balkone lassen Innen und Außen verschwimmen.
Die nüchterne Form des Gebäudes und die klaren Linien der einzelnen Stockwerke und Balkone werden durch die Struktur der Fassade noch betont. Deren Kombination aus offener Rhombus-Schalung und verputzten Flächen sorgt dafür, dass sich das Gebäude ideal einfügt in die Umgebung aus nüchternen Wohn- und Gewerbebauten einerseits und einem sehr alten Eichenbestand andererseits.
Alle hier entstandenen Wohneinheiten sind barrierefrei und profitieren von modernster Technologie wie einer Fußbodenheizung und einer speziellen Akustikdecke mit Kalksplittschüttung.

Gebäudetyp:
Mehrfamilienhaus drei Wohneinheiten

Fassade:
Offene Rhombus-Schalung kombiniert mit Putz

Energiestandard:
Energieeffizienzhaus KFW 55

Nutzfläche:
ca. 500 m²

Architektur:
Holzbau Bruno Kaiser GmbH

Heizung:
CO₂-neutrale Pellets-Niedertemperatur-Heizung

Weitere Einblicke

Mehrfamilienhaus Rhombus-Schalung
Mehrfamilienhaus Rhombus-Schalung
Mehrfamilienhaus Rhombus-Schalung