Walmdach

klassisches holzhaus

EIN „HOTZENHAUS“ AUS WEISSTANNE

Mit prächtigen Balken aus Tannenholz, die sich durchgehend vom Erdgeschoss bis zum Dach ziehen ist dieses „Hotzenhaus“ errichtet, typisch für den Südschwarzwald und benannt nach dem Hotzenwald, inmitten sich dieses Haus befindet. Der einstige Altbau, Teil eines freistehenden Bauernhofs, musste zu großen Teilen abgerissen und neu errichtet werden. Entstanden ist auf diese Weise eine Hommage an das ursprüngliche Gebäude und zugleich ein modernes Prachtstück. Besonders beeindruckend ist sicher der große Innenraum mit umlaufender Galerie, in den Licht durch ein einstiges Scheunentor fällt, das vollverglast und lediglich mit Sichtschutzlamellen versehen wurde. Der Blick auf die Balkenkonstruktion ist bis in den Dachstuhl offen, weshalb die hellen Weißtannenbalken wunderbar zur Geltung kommen.

Energiestandard:
Energieeffizienzhaus KFW 55

Dacheindeckung:
Walmdach mit Tonziegel

Architektur:
NVO Architekten BDA

Nutzfläche:
ca. 500 m²

Fassade:
Putz kombiniert mit senkrechter Boden-Deckel-Schalung in Lärche

Heizung:
Pelletheizung

Weitere Einblicke

Walmdach
Walmdach
Walmdach
Walmdach