Holzbau Stadt

Holz-Reihenhäuser

HOLZBAU URBAN – PLATZSPAREND UND ATTRAKTIV

Nachverdichtung ist das Stichwort heutiger Stadtplanung, denn Raum ist knapp und viele Menschen suchen eine Bleibe. Eine Lösung dafür ist moderner Holzbau, weil er Platz spart und leichter als die konventionelle Bauweise ist.
Ein perfektes Beispiel für gelungene Nachverdichtung ist diese Wohnanlage in Konstanz. Auf einer bereits bestehenden Tiefgarage wurden sechs attraktive zweistöckige Reihenhäuser errichtet. Deren Eingangsbereich bietet Platz für einen Vorgarten sowie einen kleinen blickgeschützten Sitzbereich, und auf der Dachterrasse lässt sich, gut abgeschirmt vom Verkehrslärm, die Sonne in der milden Bodenseeregion genießen. Viel Tageslicht gelangt dank großzügiger Verglasungen auch in die Wohnräume.
Um möglichst viel Wohnfläche zu schaffen, ragt das obere Stockwerk 1,20 Meter über das Erdgeschoss hinaus, weshalb jede der Vier-Zimmer-Wohneinheiten genügend Platz für eine Familie bietet. Das effiziente und zeitgemäße Nachverdichtungs-Projekt der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft Konstanz wurde entsprechend im März 2020 vom Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2020 und mit dem deutschen Bauherrenpreis 2020 anerkannt.

Gebäudetyp:
Sechs Reihenhäuser mit je einer Wohneinheit

Fassade:
Fassadenplatten in Kombination mit einer Holzschalung

Energiestandard:
Energieeffizienzhaus KFW 55

Nutzfläche:
ca. 140 m² je Haus

Architektur:
WOBAK Städtische Wohnbaugesellschaft mbH Konstanz

Heizung:
Nahwärmeheizung

Weitere Einblicke

Holzbau Stadt
Holzbau Stadt
Holzbau Stadt
Holzbau Stadt

Film zum projekt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden